Planet Eclipse ETHA2

ETHA2

Werde Teil der ETHALUTION!

Die Etha2 wurde 2017 auf den Markt gebracht und löste nach 6 Jahren die Etha der ersten Generation als Planet Eclipses Einsteiger Elektropneumat ab.

Zur US-Paintballmesse Extravaganza 2019 wurde sie als Pal-Ready Version vorgestellt und ist ab sofort 100% PAL-Ready

Bei der Etha2 handelt es sich nicht um eine überarbeitete oder verbesserte Version (Facelift) der Etha, sondern um eine komplette Neukonstruktion. Bei der Etha2 greift Planet auf das bewährte und wartungsarme „Gamma Core“ Bolzen System zurück, welches auch mit kleinen Unterschieden in der GTek/160R sowie stark modifiziert auch in der CS2 Verwendung findet. Das Griffstück und das äußere Markierer Gehäuse bestehen aus hochfestem, Glasfaser verstärkten Nylon (GRN). Die Konstruktion ermöglichte die Verlegung des Regulators in das Griffstück, so dass die Etha2 Planet Eclipses erster „schlauchloser“ Markierer wurde. Die 9V Block Batterie findet im Frontgriff ihren Platz. Durch Lichtleitertechnik in den Augenabdeckungen und das oben im Griffrahmen liegende Board gehören Augenkabel der Vergangenheit an.

Die LED-Anzeige ist auf beiden Seiten leicht schräg zum Spieler hin ausgerichtet und sorgt für einen perfekten Überblick. Der bereits ab Werk verbaute Flaschenanschluss (POPS On-Off ASA) entlüftet die Etha2 in wenigen Sekunden mit nur einem Handgriff. Das Druckluftsystem kann somit lastfrei vom Markierer abgeschraubt werden ohne dass der Dichtring beschädigt wird.

Durch den Aluminiuminnenbody und der Leichtbauweise des Glasfaser verstärkten Nylonaußenbodys wurde das Gewicht des spielfertigen Markierers (inkl. Lauf und Batterie) auf nur 997g minimiert.

Mit dem EMC Body Kit von Planet Eclipse lässt sich die Etha2 in einen realistischen Szenario- und Woodland Markierer umbauen. Hier gibt es unzählige Picatinny Schienen zum Anbringen von taktischem Zubehör und die werkzeuglose Aufnahme einer Schulterstütze. Die Etha2 ist ein vielseitig einsetzbarer High-End Markierer von Planet Eclipse zum kleinen Preis.


Technische Daten:
  • Gewicht: 997g / 2.2lb Including Barrel, Batteries, Feed Tube, POPS
  • Länge: 555mm (21.85”) Including 2-Piece Shaft FL Barrel
  • Höhe: 216mm (8.5”)
  • Breite: 39mm (1.54”)
  • Autococker Laufgewinde
Werkstoffe:
  • Body – Glass Reinforced Nylon Composite (GRN) Sport Shell w/ 6061 Aluminium internal sleeve
  • Barrel – 6061-T6 Aluminium Insert / Carbon Fibre barrel tip
  • Frame – Glass Reinforced Nylon
  • Trigger - Glass Reinforced Nylon
  • Feed Neck - Glass Reinforced Nylon
  • Eye Covers - Glass Reinforced Nylon
  • Battery Mount – Glass Reinforced Nylon (GRN)
Elektronik:
  • Interface – Single Push Button and Trigger
  • Display – Tri-Color LED Indicators
  • Solenoid voltage – 5V
  • Processor voltage – 5V
  • Processor – PIC16F1829 XLP (Extreme Low Power) Microcontroller
  • Power Supply – 1 x 9V Battery (IEC 6LR61/ANSI 1604A)
  • E-Portal - Not compatible
Hardware:
  • ASA Mount – AT POPS
  • Trigger Method – Micro switch
  • Trigger Mechanism – Leaf spring return
  • Trigger Pivot – Plated Pin
  • Barrel – 2-Piece Micro Honed Shaft4 14.5" length 0.689" Bore
  • Feed Tube – Lever Operated Clamping Feed
Pneumatik:
  • Operating Principle – Spool valve
  • Solenoid Type – Bespoke in-house engineered 3-way Solenoid
  • Drive Mechanism – Gamma Core
  • Bolt Mechanism – Spool Cure ST1
Ergonomie:
  • Grip Type – Dual density tool-less clamshell grips
  • Grip Pitch – 183mm / 7.20”
Firmware:
  • Firing Modes – Semi & ramping capped and uncapped, including NXL and Millennium presets
  • Debounce Modes – 10 Debounce Presets
Lieferumfang:
  • Solides Nylon Case mit Reißverschluss
  • Planet Eclipse ETHA2 Markierer
  • Ein Shaft Aluminium Laufrückteil .689 (Shaft4/5 kompatibel)
  • Ein Shaft Frontteil 14,5"
  • Cure ST1 Bolzen
  • Planet Eclipse Innensechskantschlüssel Set
  • Planet Eclipse Fett, 10ml
  • Planet Eclipse Laufsocke
  • CS2 Ersatzteilset
  • Handbuch, englisch


ETHA2 Markierer

» Alle Planet Eclipse ETHA2 Markierer ansehen

ETHA2 Zubehör

» Alles anzeigen

Laufsysteme passend für ETHA 2

» Alles anzeigen

ETHA2 Wartung & Ersatzteile

» Alles anzeigen
  Nach oben